Arrivals & Departures – Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben für “Arrivals & Departures”

Flughäfen sind Einfallstore für Touristen, Geschäftsleute, Immigranten, Terroristen und Seuchen. Oder Umschlagsplätze für Waren, Drogen, Emotionen. Welche herzzerreissenden und dramatischen Abschieds- oder Ankunftsszenen sich zwischen Gate und Wartehalle abspielen, das zeigen Studierende des StageLabs der Hochschule Luzern – Musik in der neusten Aufführung mit dem Titel «Arrivals & Departures». Die Studentinnen und Studenten verweben dabei Stücke von Mozart, Beethoven, Rossini und weiteren Komponisten und setzen diese szenisch um.

Studierende der Gesangsklassen Barbara Locher, Liliane Zürcher, Hans-Jürg Rickenbacher und Peter Brechbühler

Regina Heer, Regie
Nadia Carboni, Klavier
Kurt Dreyer, Körperarbeit